AnmeldenInfoCenterImpressumAGB
 
Lieferanten
Wenn Sie an uns verkaufen möchten, so treten Sie mit uns in Kontakt. Gern nehmen wir Sie in unseren Lieferantenstamm auf. Voraussetzung ist, das Sie uns Ihre Angebote in speziellen Dateieformaten (*.txt, *.csv, *.xls, *.sql, *.xml) zur Verfügung stellen, damit diese automatisiert verarbeitet werden können.

Unaufgeforderte Dateizusendungen, sowie Dateien die nicht unseren Anforderungen entsprechen, werden gelöscht.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche gemeinsame Zusammenarbeit!
Hinweise zu den Voraussetzungen und Abläufen
Für Ihre Preisdatei bevorzugen wir einfache ASCII-Exportformate, wie sie auch für Datenbankexporte und dergleichen verwendet werden. Wir bevorzugen XML Dateien. Die Extensible Markup Language, abgekürzt XML, ist eine Auszeichnungssprache zur Darstellung hierarchisch strukturierter Daten in Form von Textdateien. XML wird u. a. für den plattform- und implementationsunabhängigen Austausch von Daten zwischen Computersystemen eingesetzt, insbesondere über das Internet. Eine XML Datei besteht aus Textzeichen, im einfachsten Fall in ASCII-Kodierung.

Selbstverständlich können Sie uns auch weiterhin Ihre *.csv Dateien bereitstellen. Dies ist eine textbasierte Liste mit 1 Artikel pro Zeile, 1 Feld pro Spalte, getrennt durch eindeutigen Feldtrenner. Neben dem bevorzugten Format können wir auch andere Listenformate verarbeiten.
  • *.txt Datei
  • *.csv Datei
  • *.sql Dump Datei (MySQL)
  • XML Stream
Wir lesen Ihre Preisliste in der Regel einmal pro Tag aus und übernehmen die veränderten Daten. Bei steigendem Bestellvolumen verkürzen wir auch das Intervall. Bei hohen Datenmengen behalten wir uns jedoch das Recht vor, den Intervall zu verlängern.

Bei *.csv Listen wird ein Artikel pro Zeile erwartet, die einzelnen Felder sind durch ein Trennzeichen ("Feldtrenner") getrennt. Bevorzugte Feldtrenner: Tabulator-Zeichen (ASCII-Code 9), Semikolon (;), Pipe-Zeichen (|). Es können auch andere Feldtrenner verwendet werden, wenn diese eindeutig sind. Die Artikel bzw. Zeilen sind durch einen Zeilenumbruch getrennt, mit einem "CRLF" (ASCII-Codes 13, 10) oder nur "LF" (ASCII-Code 10).

Das Format darf in der Liste nicht geändert werden und muss immer einheitlich sein. Bei Änderungen erstellen Sie bitte immer eine Liste mit einem neuen Dateinamen, damit die Umstellung reibungslos von statten geht. Natürlich müssen wir über die neue Datei informiert werden.
Allgemeine Regeln
  • die Anzahl der Felder pro Artikel muss immer gleich bleiben
  • Felder dürfen nicht vertauscht oder verschoben werden, ohne dass wir vorab darüber informiert wurden
  • für Zahlen ist grundsätzlich das Format "####.##" zu verwenden, das heißt Punkt als Dezimaltrenner und kein Tausender-Trennzeichen
  • sollte das nicht mölich sein, informieren Sie uns bitte darüber, ändern Sie keinesfalls das vereinbarte Zahlenformat
  • keine Dubletten, also jeder Artikel darf nur 1 x in der Liste vorkommen
Mindestanforderungen an Ihre Preisdatei
  • Ihre Artikelnummer (darf sich nie ändern)
  • Artikelname
  • EAN Code
  • Netto-Preis in Euro
  • Lieferstatus z.B.
    • sofort verfügbar
    • nicht verfügbar
    • oder ähnliches
  • alternativ auch den Lagerstand
Weitere nützliche Informationen
  • Artikelbezeichnung
  • Lagerstand in Stück
  • Versandkosten
  • Rabattmöglichkeiten
  • UVP
Übermittlung
Die Übermittlung der Preisdatei wird grundsätzlich durch unser System per HTTP- oder FTP-Download von einer zur Verfügung gestellten und immer gleich bleibenden URL initiiert. Als Aktualisierungsintervall verwenden wir in der Regel 24 Stunden. Wenn Ihr Shopsystem eine Lagerstandsanzeige unterstützt, können wir diese auch im 10-Minuten-Intervall aktualisieren. Detaillierte Informationen hierzu bekommen Sie von unseren Technikern.